Im astrologischen Mondkalender wird das komplette Mondjahr angegeben. Dort werden Mondphasen gezeigt. Die wechselnden Konstellationen geben Ihnen die Chance wöchentlich auf ein Neues Ihr Glück zu versuchen. Als Mondphase bezeichnet man einen Abschnitt der Periode des Mondes in seiner Bahn um die Erde. Die Dauer eines Umlauf beträgt knapp einen Monat.

 

Je nach Stellung des Mondes, der Erde und der Sonne zueinander sind von der Erde aus verschiedene Beleuchtungswinkel des Erdtrabanten durch die Sonne zu beobachten. Man unterscheidet landläufig zwischen Vollmond, abnehmendem Mond, Neumond und zunehmendem Mond.